FacebookXingYoutube
Medizinische Spracherkennung: Lösungen für Krankenhäuser und Ärzte

Medizinische Spracherkennung:

Lösungen für Krankenhäuser und Ärzte

Grundig Business Systems (GBS) ist längst nicht mehr bloß ein Diktiergerätehersteller, sondern ein professioneller Lösungsanbieter für den medizinischen Bereich. GBS und die von uns zertifizierten Partner können Krankenhäusern und Ärzten zum Bereich der Sprachverarbeitung alles aus einer Hand anbieten: von der Beratung, über die bewährte Diktiergerätehardware, die Software für das Diktatmanagement bis hin zum Projektmanagement und zum kompletten Lifecycle-Service. Dazu gehören natürlich auch vielfältige Produkte aus dem Bereich Spracherkennung, sowohl für den einzelnen Arzt als auch Netzwerklösungen für Krankenhäuser.

Eine Allround-Ärztelösung: Die Spracherkennung DigtaSoft Voice medical

Eine Allround-Ärztelösung: Die Spracherkennung DigtaSoft Voice medical
  • Vorteile der Spracherkennung DigtaSoft Voice medical für Mediziner
  • Spracherkennungslösungen für den Server: Offline-Erkennung mit dem Central Voice Transcriber, Online-Erkennung mit Dragon Medical 360 I Direct

Die Vorteile der Spracherkennung DigtaSoft Voice medical

Die Spracherkennung DigtaSoft Voice medical basiert auf der führenden Spracherkennung von Nuance. Sie ist speziell für die Diktat- und Wiedergabesoftware DigtaSoft Pro und die Hardware von GBS angepasst. Funktionen, die für den Privat-Anwender gedacht sind, wurden deaktiviert. So läuft die Anwendung insgesamt schneller, die Bedienung ist einfacher und die Erkennungsleistung ist höher.

Weitere Vorteile:

  • umfangreiche Auswahl medizinischer Vokabulare (für allgemeine und innere Medizin, Psychiatrie, Radiologie, Chirurgie, Orthopädie, Neurologie und Kardiologie)
  • direkte Integration in DigtaSoft Pro
  • Unterstützung für Patientenverwaltungssysteme
  • optionale Korrektur durch den medizinischen Schreibdienst
  • Verschlüsselung
  • transparentes Diktierfenster beim Arbeiten in anderen Anwendungen (z. B. PACS)
  • medizinische Befundungsvorlagen, Formatierungsregeln, Suchbefehle
  • medizinischer Befehlssatz

Sie können Ihre Befunde mit einem mobilen Diktiergerät (z. B. Digta 7 Premium) oder PC-Mikrofon (z. B. Digta SonicMic 3) aufnehmen und dabei Ihren natürlichen Sprechrhythmus beibehalten. Sie haben die Wahl, sich den erkannten Text direkt anzusehen, wenn Sie selber korrigieren möchten. Oder Sie lassen die Korrektur durch den Schreibdienst durchführen. Das Gute: Auch durch die Korrekturen des Schreibservices wird das Erkennungsvokabular automatisch verbessert.

DigtaSoft Voice medical ist erhältlich im Set mit einem HeadsetPC-Mikrofon oder mobilen Diktiergerät.

Effektiv vom Diktat zum Dokument – mit den Netzwerklösungen für Mediziner
Grundig Business Systems bietet für den medizinischen Bereich sowohl eine zentrale Offline- als auch eine zentrale Online-Spracherkennung an. Die Offline-Erkennung ist vor allem für die Spracherkennung zusammen mit mobilen oder stationären Aufnahmegeräten gedacht, um die Arbeit im Schreibdienst zu vereinfachen, die Online-Erkennung für das direkte Diktieren (am Cursor) in Textfenster am Arbeitsplatz des Mediziners.

Zentrale Offline-Spracherkennung mit dem Central Voice Transcriber
Der Central Voice Transcriber (CVT) ist eine Software zur Steuerung von DigtaSoft Voice als Offline-Spracherkennung. Die Erkennung erfolgt zentral auf einem Netzwerkrechner, sodass die Kapazitäten auf den Rechnern von Diktanten und Schreibkräften frei bleiben.

Und so funktioniert der CVT: Aus einer zentralen Warteschlange holt er die DSS- und DSSPro-Diktate und lässt sie auf einem Hochleistungsrechner durch die Spracherkennung DigtaSoft Voice in Text umsetzen. Die Ergebnisse landen als Microsoft-Word-Dateien zusammen mit den DSS-/DSSPro-Diktaten im Sekretariat. Im Schnelldurchlauf können die Diktate abgehört werden. Eine mitlaufende Markierung im erkannten Text erleichtert das Korrekturlesen. Dabei führt das Sekretariat sofort die nötigen Korrekturen und Formatierungen (Schriftart, Briefkopf, Hervorhebungen) durch. Anhand des fertigen Dokuments erfolgt automatisch und auch wieder auf einem zentralen PC im Hintergrund die Vokabularpflege.

Zentrale Online-Spracherkennung: Spracherkennung direkt in der Patientenakte
Für das direkte Diktieren in Krankeninformations- oder Praxissysteme steht Dragon Medical 360 I Direct zur Verfügung. Die ebenfalls serverbasierte Lösung ermöglicht professionelle Spracherkennung ohne die Arbeitsplatz-Ressourcen des Anwenders zu belasten. Diese Online-Spracherkennung kann direkt auf allen Geräten Ihrer Windows-basierten Infrastruktur eingesetzt werden, inklusive virtualisierter PCs und PCs mit Remote-Zugriff. Sie funktioniert auch in Citrix- und Terminalserver-Umgebungen mit Thin Clients.

Die Software stellt eine sichere Verbindung zum Server Ihrer medizinischen Einrichtung her. Über sämtliche Arbeitsstationen kann auf die individuellen Sprachprofile der Benutzer zugegriffen werden. Die Vokabulare von mehreren Nutzern sind besonders einfach zu verwalten. Mit Dragon Medical 360 I Direct sind aber auch fachbereichsspezifische Vokabulare einschließlich Phrasen und medizinischer Formatierungsregeln verfügbar, zum Beispiel für Radiologen.

Weitere Infos finden Sie auf: www.grundig-gbs.com/shop/produkte/digitale-diktiergeraete/spracherkennung/fur_arzte/

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie ein Angebot von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontaktanfrage