+49 (0) 911 / 47 58-4
Server modules
Server modules

Steuern Sie den Diktat-Workflow Ihrer Organisation zentral

Mit dem Central Digta Configurator können Sie alle Diktiergeräte in einem Netzwerk komfortabel von einem Ort aus steuern und z. B. Updates aufspielen. Eine erweiterte Benutzerverwaltung, synchron zu Ihrem sonstigen Netzwerk, bietet das DigtaSoft Configuration Center. So verwalten Sie Rollen, Rechte und Berichte entsprechend Ihrer Active Directory.

  1. CDC - Central Digta Configurator

    Short description
    This software for administrators is for central and easy management and configuration of several dictation devices. Moreover it allows a quick roll-out.

    Scope of delivery
    Licence for managing as many devices as desired, software DVD: application software (management console, updater client), Microsoft SQL Server Express Edition

    Article number:
    GDS7100-32

    to product

  2. DSCC – DigtaSoft Configuration Center

    Short description
    Extends DigtaSoft Pro with a data based administration of users and resources. (Recommended: This service is already included free of charge in the service contract.

    Scope of delivery
    The scope of delivery includes a DSCC single user license (activation code via email), for one DigtaSoft Pro user (DSCC Management Console, DSCC data base, Microsoft Internet Information Services (IIS), Microsoft SQL Server Express Edition), software delivery via DigtaSoft Pro DVD or software download )

    Article number:
    GDS7800-49

    to product


Die zentral gesteuerte Lösung für all Ihre Diktate

Ein Großteil der Arbeitszeit in der IT wird durch das behandeln einzelner Fehler blockiert. Häufig sind es gleiche oder ähnliche Fehler an verschiedenen Arbeitsplätzen oder Geräten und die Mitarbeiter sind damit beschäftigt zwischen Orten zu wechseln oder immer wieder die gleichen Vorgänge zu wiederholen. Mit dem Central Digta Configurator haben Sie eine Möglichkeit alle Diktiergeräte zentral zu steuern. So können Sie einzelne Geräte im Netzwerk ansteuern ohne dass der IT Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz verlassen muss. Noch viel angenehmer ist die Möglichkeit Updates zentral und asynchron zu verteilen. Mit nur wenigen Klicks wird die neueste Software auf alle Geräte übertragen, sobald diese sich mit dem Netzwerk verbinden, etwa wenn Sie in die Docking-Station gestellt werden. Durch die Auslieferung über eine zentrale Stelle müssen die Geräte nicht zum Update bei der IT abgegeben oder gar einzeln manuell verbunden und aktualisiert werden. Schon ein einziges Update über den Central Digta Configurator zu verteilen kann so in großen Organisationen ganze Manntag einsparen.

Rollen und Rechte beim Diktieren

Die Nutzerverwaltung zentraler Systeme gehört zu den neuralgischen Punkten der meisten Organisationen. Großer Aufwand wird vor allem dann betrieben wenn Themen wie Betriebsgeheimnisse, Datenschutz, Patienten- oder Klientendaten und mehr vom System abhängen. Diese Nutzerverwaltung in mehreren Systemen parallel aktuell und korrekt zu halten ist aufwändig und fehleranfällig. Durch das DigtaSoft Configuration Center können Sie die Verwaltung Ihrer Diktiersoftware und aller Beteiligten des Diktier-Workflows direkt an das Active Directory Ihres Windows-Servers binden. Berechtigungen zum Anhören von Diktaten werden so nach einmaliger Konfiguration immer dem korrekten Arzt oder Anwalt und Mitarbeiter im Schreibpool zugewiesen. Legen Sie spezialisierte Gruppen an, z. B. priviligierte Sekretärinnen, die Zugriff auf Diktate der Geschäftsleitung haben, oder priorisieren Sie die Bearbeitung der Diktate von Managern und Abteilungen mit dringlicher Dokumenterstellung – alles zentral in einer extra hierfür geschaffenen Software und immer parallel zu den zugewiesenen Rechten und Rollen ihres Active Directory.