+49 (0) 911 / 47 58-1
Servermodule
Servermodule

Steuern Sie den Diktat-Workflow Ihrer Organisation zentral

Mit dem Central Digta Configurator können Sie alle Diktiergeräte in einem Netzwerk komfortabel von einem Ort aus steuern und z. B. Updates aufspielen. Eine erweiterte Benutzerverwaltung, synchron zu Ihrem sonstigen Netzwerk, bietet das DigtaSoft Configuration Center. So verwalten Sie Rollen, Rechte und Berichte entsprechend Ihrer Active Directory.

  1. CDC - Central Digta Configurator

    Kurzbeschreibung
    Diese Software ist für Administratoren zur zentralen und einfachen Konfiguration und Verwaltung mehrerer Diktiergeräte. Sie ermöglicht außerdem einen schnellen Roll-out.

    Lieferumfang
    Lizenz zur Verwaltung von beliebig vielen Geräten, Software-DVD: Applikationssoftware (Management Console, Updater Client), Microsoft SQL Server Express Edition.

    Artikelnummer:
    GDS7100-32
    1.188,81 € 1188.81 inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Nettopreis 999,00 €

    zum Produkt

  2. DSCC – DigtaSoft Configuration Center

    Kurzbeschreibung
    Erweitert DigtaSoft Pro um eine datenbankbasierte Benutzer- und Ressourcenverwaltung. (Empfehlung: Diese Leistung ist im Servicevertrag bereits kostenlos enthalten.)

    Lieferumfang
    DSCC Single-User-Lizenz für einen DigtaSoft Pro User (DSCC Management Console, DSCC Datenbank, Microsoft Internet Information Services (IIS), Microsoft SQL Server Express Edition), Freischaltcode für (Softwarebereitstellung über DigtaSoft Pro DVD oder Softwaredownload)

    Artikelnummer:
    GDS7800-49
    119,00 € 119 inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Nettopreis 100,00 €

    zum Produkt

  3. DigtaSoft HL7 Service

    Kurzbeschreibung
    Der DigtaSoft HL7-Service ist eine serverbasierte Datenbank-Anwendung, die mit jedem HL7-Kommunikationsserver oder direkt mit einem Krankenhausinformationssystem (KIS) interagiert.

    Lieferumfang
    GDS7700-43 DigtaSoft HL7 Service Installation der Software durch Support, ohne DVD, ohne Seriennummer, ohne Aktivierungscode

    Artikelnummer:
    GDS7700-43

    zum Produkt


Die zentral gesteuerte Lösung für all Ihre Diktate

Ein Großteil der Arbeitszeit in der IT wird durch das behandeln einzelner Fehler blockiert. Häufig sind es gleiche oder ähnliche Fehler an verschiedenen Arbeitsplätzen oder Geräten und die Mitarbeiter sind damit beschäftigt zwischen Orten zu wechseln oder immer wieder die gleichen Vorgänge zu wiederholen. Mit dem Central Digta Configurator haben Sie eine Möglichkeit alle Diktiergeräte zentral zu steuern. So können Sie einzelne Geräte im Netzwerk ansteuern ohne dass der IT Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz verlassen muss. Noch viel angenehmer ist die Möglichkeit Updates zentral und asynchron zu verteilen. Mit nur wenigen Klicks wird die neueste Software auf alle Geräte übertragen, sobald diese sich mit dem Netzwerk verbinden, etwa wenn Sie in die Docking-Station gestellt werden. Durch die Auslieferung über eine zentrale Stelle müssen die Geräte nicht zum Update bei der IT abgegeben oder gar einzeln manuell verbunden und aktualisiert werden. Schon ein einziges Update über den Central Digta Configurator zu verteilen kann so in großen Organisationen ganze Manntag einsparen.

Rollen und Rechte beim Diktieren

Die Nutzerverwaltung zentraler Systeme gehört zu den neuralgischen Punkten der meisten Organisationen. Großer Aufwand wird vor allem dann betrieben wenn Themen wie Betriebsgeheimnisse, Datenschutz, Patienten- oder Klientendaten und mehr vom System abhängen. Diese Nutzerverwaltung in mehreren Systemen parallel aktuell und korrekt zu halten ist aufwändig und fehleranfällig. Durch das DigtaSoft Configuration Center können Sie die Verwaltung Ihrer Diktiersoftware und aller Beteiligten des Diktier-Workflows direkt an das Active Directory Ihres Windows-Servers binden. Berechtigungen zum Anhören von Diktaten werden so nach einmaliger Konfiguration immer dem korrekten Arzt oder Anwalt und Mitarbeiter im Schreibpool zugewiesen. Legen Sie spezialisierte Gruppen an, z. B. priviligierte Sekretärinnen, die Zugriff auf Diktate der Geschäftsleitung haben, oder priorisieren Sie die Bearbeitung der Diktate von Managern und Abteilungen mit dringlicher Dokumenterstellung – alles zentral in einer extra hierfür geschaffenen Software und immer parallel zu den zugewiesenen Rechten und Rollen ihres Active Directory.