FacebookXingYoutube
Sichere Diktatzuordnung

Sichere Diktatzuordnung

Verwechslungen einfach ausschließen

Grundig Business Systems bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Sprachverarbeitungslösungen an, mit denen die Prozesse in der Dokumentenerstellung und -verwaltung verbessert werden können. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist das Thema Sicherheit und die eindeutige Zuordnung von Diktaten zu einer Akte.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Gehen Sie auf Nummer sicher!
  • eindeutige Zuordnung von Diktaten mittels Barcodescanner
  • Vorteile von Datenlisten wie das Bereitstellen von Zusatzinfos

Für Branchen wie Medizin und Recht ist es wichtig, Diktate eindeutig einer Akte zuordnen zu können. Hierfür bieten wir zwei Lösungen an: unseren Barcodescanner und das Arbeiten mit Datenlisten.

Barcodescanner: Verwechslung ausgeschlossen
Mit dem Einsatz eines Barcodescanners werden beispielsweise Sprachaufzeichnungen mit Daten wie Aktenzeichen oder Patientennummer und Ähnlichem verbunden. Dies erhöht die Sicherheit, weil es verhindert, dass Diktate dem falschen Patienten, Mandanten, Kunden usw. zugeordnet werden. Gleichzeitig spart es Zeit und Kosten, weil die Schreibkraft keine händische Zuordnung beispielsweise aus dem Krankenhausinformationssystem vornehmen muss, sondern gleich mit der Transkription beginnen kann.

Zusatzinfos dank Datenlisten
Für mehr Sicherheit sorgt auch der Einsatz von Datenlisten bei digitalen Diktiergeräten. So liefert eine Datenliste dem Diktanten vorab ausgewählte Stammdaten wie beispielsweise Name und Geburtsdatum. Diese Informationen werden zuvor im PC als csv-Datei angelegt und anschließend auf das mobile Diktiergerät geladen. Beim Starten der Aufnahme kann vorab ein Datensatz ausgewählt werden, dem ein digitales Diktat sicher zugeordnet wird.

Im Digta 7 können bis zu 1.000 Datensätze gespeichert werden. Durch eine komfortable Such- und Filterfunktion ist ein sehr schneller Zugriff gewährleistet. Die Datenlisten können immer aktuell gehalten werden, denn es erfolgt ein automatischer Abgleich mit dem führenden System (z. B. dem Krankenhausinformationssystem).

Die Vorteile

Für den Diktanten

  • direkter Zugriff auf die wesentlichen Kundendaten
  • mobil direkt im „Digta 7“-Diktiergerät jederzeit dabei
  • kein umständliches Suchen und Abgleichen von Kundendaten
  • bis zu 1.000 Datensätze
  • schneller Zugriff durch komfortable Such-/Filterfunktion
  • noch komfortabler mit Barcodescanner

Für den Schreibdienst

  • sicherere Zuordnung der Diktate zu Kunden (z. B. Patienten, Mandanten)
  • schnellere Bearbeitung der Diktate

Für die Verwaltung

  • Beschleunigung der Diktatverarbeitung
  • sichere Prozesse durch automatische Zuordnung
  • kostengünstige Lösung durch integrierte Funktion
  • einfache Einbindung in führendes System möglich, z. B. per HL7
  • sichere Speicherung der sensiblen Personendaten im internen Flash-Speicher (kein Zugriff für Unbefugte durch PIN-Schutz des Digta 7)

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie ein Angebot von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontaktanfrage