Sie haben Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter
+49 (0) 911 / 47 58 1 von 8:00 - 17:00 Uhr

Kanzlei VOELKER & Partner begeistert von der offline Spracherkennung. Der Central Voice Transcriber (CVT) verkürzt die Schreibarbeit um 50%

Die Anforderung

Die Schreibarbeit der Sekretärinnen bedeutet einen hohen Aufwand, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Der administrative Bereich sollte effizient und schlank bleiben, trotz wachsender Kanzleigröße und zunehmendem Diktaktaufkommen.

Die Lösung

Der Central Voice Transcriber (CVT) arbeitet auf dem Netzwerkrechner und erhöht den Diktatdurchsatz. Die offline Spracherkennung erstellt die Dokumente und verbessert nach Finalisierung der Schriftstücke automatisch ihr Vokabular anhand der Korrekturen.

Die Vorteile

Die Zeitersparnis bei den Schreibarbeiten beträgt 50%. Sekretärinnen werden in ihrer Arbeit entlastet und das Arbeitsklima deutlich entspannt. Für die Diktanten ändert sich nichts in ihrer Arbeitsweise. Die Eingewöhnungsphase ist daher sehr kurz. Die Armortisation gelingt innerhalb von 12 Monaten.