Sie haben Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter
+49 (0) 911 / 47 58 1 von 8:00 - 17:00 Uhr
Webinar Spracherkennung
Mit künstlicher Intelligenz 1 Stunde Arbeitszeit pro Tag sparen! In den Webinaren für Anwälte, Ärzte, öffentliche Verwaltung zeigen wir Ihnen wie.

Jetzt anmelden!

CVT - Central Voice Transcriber

  • zentrale Hintergrund-Spracherkennung mit automatischer Vokabularverbesserung
  • Spracherkennung aller Diktate von vielen Autoren erfolgt auf einem oder mehreren zentralen Rechnern
  • Korrektur mit Rücklernfunktion auch über Thin Clients direkt in Microsoft Word möglich

+49 (0) 911 4758 377

Sie möchten sehen, wie gut Spracherkennung funktioniert? Gerne empfehlen wir Ihnen die passende Lösung.

Online-Präsentation

Verabreden Sie gleich per Telefon oder E-Mail eine persönliche Online-Präsentation!

spracherkennung@grundig-gbs.com

Webinarportal

Oder nehmen Sie online an unseren professionellen Webinaren teil. Kostenlos und unverbindlich.

Hier anmelden!

Vorteile

Zentrale Steuerung der Hintergrund-Spracherkennung – ideal bei hohem Diktataufkommen

Der Central Voice Transcriber ist eine Software zur Steuerung von DigtaSoft Voice als Hintergrund-Spracherkennung. Die Erkennung erfolgt im Nachhinein zentral auf einem Netzwerkrechner. Der Vorteil: So bleiben die Kapazitäten auf den Rechnern von Diktanten und Schreibkräften frei. Abhängig vom Diktataufkommen empfehlen wir einen oder mehrere Central Voice Transcriber. Ein Central Voice Transcriber kann in 24 Stunden ca. 30 Diktatstunden umsetzen und hat keine Einschränkung bezüglich der Anzahl von Autoren. Er ist ideal für Krankenhäuser, Kanzleien und sonstige Institutionen, die ein hohes Diktataufkommen aufweisen.


Central Voice Transcriber: Diktieren wie gewohnt und automatisches Rücklernen

Der Autor diktiert wie gewohnt und somit nicht direkt in die Spracherkennung, da diese auf dem Central Voice Transcriber installiert ist. Er sieht seine Texte nicht am Bildschirm und wird weder von Erkennungsfehlern noch durch Wortschatzpflege von seiner fachlichen Arbeit abgelenkt. Anschließend wählt der Autor die Schreibkraft aus, die das Dokument erstellen soll. Das Diktat wird an den Central Voice Transcriber geleitet, wo es in Text umgewandelt wird. Die Schreibkraft erhält den erkannten Text als Microsoft-Word-Datei zusammen mit dem DSS- oder DSSPro-Diktat. Sie führt letzte Korrekturen und Formatierungen am Dokument durch. Anhand des fertigen Dokuments erfolgt automatisch die Vokabularpflege – wieder über dem Central Voice Transcriber auf einem zentralen Rechner im Hintergrund.


Produkt

CVT – Central Voice Transcriber

Artikelnummer: PDS1000-72
Beschreibung

Diese Software steuert die Spracherkennung DigtaSoft Voice auf einem zentralen Netzwerkrechner. So können auch mobil aufgenommene Diktate im Nachgang auf dem Server in Text umgesetzt werden.

Lieferumfang

Lizenz für einen Central Voice Transcriber zur Server-Installation

CVT – Central Voice Transcriber – Installation Stick

Artikelnummer: DDS1001-71
Beschreibung

Der Installation Stick enthält die zum Bestellzeitpunkt aktuelle Software-Version des Central Voice Transcribers (CVT) als Sicherungskopie. Ein Product Key zur Freischaltung der Software ist nicht enthalten.

Lieferumfang

USB-Stick, 8 GB, USB 2.0 mit CVT Software-Paket

34,51 €
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Nettopreis 29,00 €

Dienstleistungen

CVT Maintenance & Support

Artikelnummer: GSU7020

Telefonische Beratung und Problembehebung für Benutzer und Administratoren an der Supporthotline Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Software-Updates für den Central Voice Transcribers per E-Mail als Downloadlink. Installationen vor Ort oder per Fernwartung sind nicht Bestandteil dieses Produkts und müssen gesondert beauftragt werden.

Kostenlose Beratungshotline für Maintenance & Support: +49 921 / 898-200

Systeminstallation vor Ort

Artikelnummer: GSU1500

Installation der Produkte durch GBS System Engineers, Konfiguration des Workflows und der Hardware, ggf. Rollout nach Absprache und Abnahmetest durch einen qualifizierten Mitarbeiter von Grundig Business Systems GmbH

Training Spracherkennung für Autoren

Artikelnummer: GSU2310

Alle nötigen Kenntnisse zur Bedienung der installierten Spracherkennungssoft- und Hardware und deren benutzerbezogene Konfiguration werden den Anwendern mit Beispielen vermittelt. U.a. Diktierstil und best practice bei der Arbeit mit Spracherkennung, Korrigieren spracherkannter Diktate, Verarbeiten des Textes.

Downloads

Systemvoraussetzungen

Central Voice Transcriber (CVT)

Kategorie
Software
Version
6.5
Arbeitsspeicher (RAM)
100 MB für Central Voice Transcriber 4 GB für Spracherkennungssoftware (Abhängig von der Version)
Prozessor
Intel® Pentium 2.4 GHz (Dual 1.8 GHz Core Prozessor) oder gleichwertiger AMD Prozessor1
Festplattenspeicher
2.5 GB (2.8 GB für regionale, nicht-englische Versionen)
Weitere Komponenten
DigtaSoft Configuration Center Server DigtaSoft Voice Transcriber Add-in DigtaSoft Pro DigtaSoft Voice Interface DigtaSoft Voice oder unterstütztes Spracherkennungsprogramm Unterstütztes Textverarbeitungsprogramm
Betriebssystem
Microsoft® Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 (64-Bit und 32-Bit) Microsoft® Windows Server 2016 / 2012 R2 / 2012 / 2008 R2
Terminalserver
Microsoft® Server 2019 / 2016 / 2012 R2 / 2012
Netzwerk
Empfohlene Übertragungsrate für LAN 100 Mbit/s Netzwerkprotokoll TCP/IP
E-Mail Programme
Microsoft® Outlook 2016 / 2013 / 2010 / 2007 (nur 32 Bit)
Spracherkennungsschnittstelle
DigtaSoft Voice Interface: - Offline Erkennung central mit unterstützter Spracherkennungssoftware
Spracherkennungsprodukte
Alle DigtaSoft Voice Produkte Dragon Professional Group 14 / 15 Dragon Professional 12 / 13 Dragon Legal Group 14 / 15 Dragon Legal 12 / 13 Dragon Medical Practice Edition 2 / 3
Textverarbeitungsprogramme
Microsoft®Word 2016 / 2013 / 2010 / 2007 DigtaSoft Editor
Anmerkungen
1 Anmerkung: SSE2-Befehlssatz erforderlich
Lizenzierung
CVT-Lizenz für jeden zentralen Rechner, auf dem ein CVT läuft - DigtaSoft Voice Spracherkennungslizenz je Autor - DigtaSoft Pro-Lizenzen je Korrekturplatz mit DigtaSoft Voice Interface - Die Lizenzierung/Freischaltung der einzelnen Komponenten erfolgt übe
Stand
Apr 20